Der Flimser Bergsturz fand vor  ca. 10 000 Jahren statt. Er ist mit einem Volumen zwischen 9 km³ und 12 km³ eines der grössten weltweit bekannten Bergsturzereignisse überhaupt. Der Bergsturz hat den Vorderrhein zurück gestaut. Entstanden ist die einzig artige Seenlandschaft in Graubünden mit dem Caumasee, dem Crestasee und einer wilden Schlucht, der Ruinaulta oder Rheinschlucht.